Die Melodivas sind zurück - die Spendenaktion geht weiter!

 

Mit Stimme, strammen Wadeln und viel queerer und lesbischer Power schwang sich der Melodiva Lesbenchor nun schon im fünften Jahr in Folge aufs Radl und durch-queerte- die Republik. Stets sammeln sie dabei Gelder für die LGBTIQA+ Community. Diesmal brachten sie die Reifen zum rotieren für LeTRa! Der Erlös soll zur Unterstützung an die lesbischen Geflüchteten bei LeTRa gehen.

Dieses Jahr sind sie 332 km die Jagst hinauf und den Kocher hinunter geheizt und sind nun wohlbehalten in München zurück - dabei haben sie unglaubliche: 2.229,40 € an Spenden für die LeTRa-Geflüchtetenarbeit gesammelt! Wow!

Doch damit geben sie sich noch nicht zufrieden: Bis zum 30.09. werden weiter Spenden angenommen, um das Spendenziel 2656€ zu erreichen.

Infos, wie ihr dabei mithelfen könnt, sowie alle Updates von der Radtour findet ihr auf dem Melodivaradelt-Blog.

Wir sagen danke!